Kabarett auf Bestellung

Sie – ja Sie! Stehen im Mittelpunkt!
Wenn es heißt: Kabarett auf Bestellung – dann passe ich mich mit einer passgenauen Nummer an.

Egal, um wen oder was es sich handelt:

  • eine Tagung, ein Forum, eine Preisverleihung, ein Neujahrsempfang und, und…
    und das Thema soll noch einmal von einer ganz anderen Seite beleuchtet werden!
  • einen Jubilar, der besonders geehrt werden soll ( Dienst- und Firmenjubiläen)
  • ein „Geburtstagskind“, das bedacht werden soll;
  • eine Verabschiedung, die eine humorvolle Note braucht,
  • und so weiter…

Kurz: alles, was einen „Aufreißer“ braucht, oder „Aufreger“, einen Muntermacher, einen vertiefenden Moment, eine besondere Würdigung oder einfach nur „Spass anne Backe“!

Wie das funktioniert?
Sie geben mir sachdienliche Hinweise, ich entwickle die passgenaue Kabarettnummer. Schlüpfe in eine Rolle. Oder auch nicht. Und spiele. Natürlich nach Absprache mit Ihnen!

Erfolg heißt für mich – wenn ich dazu beitragen kann, Ihre Veranstaltung, Ihr Anliegen zu unterstützen, damit es für Sie eine runde Sache wird.

Sprechen Sie mich an – fast alles ist möglich!

Kabarett auf BestellungAuftragsarbeiten für:

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin, 2017
  • Theater Marl – kabarettistische Präsentation des Spielplans 2012/13
  • Industrie- und Handelskammer Stuttgart
  • Landesstiftung Baden-Württemberg
  • MAV Tagung des Bistums Münster
  • AWO Düsseldorf
  • Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik NRW
  • Stadt Stuttgart, Personalabteilung
  • Gleichstellungsstellen (Böblingen,Bergkamen, Halle, Herford, Hille..)
  • Familienbildungsstätten in NRW, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland
  • Kleine Mittelständische Unternehmen
  • Medienzentrum des Erzbistums Paderborn
  • Katholisches Forum Dortmund
  • Ev. Kirchentage
  • Ev. Landeskirche Hannover, Hessen, Nord-Elbien, Württemberg, Westfalen, Thüringen, Rheinland
  • Patchworkgilde Deutschland
  • Privatpersonen